News

Mit neuster Technik durch die Energiekrise

Seit Mai haben wir unseren Lackierfachbetrieb auf Paint PerformAir (PPA) umgestellt. Das revolutionäre Gerät zur Vorbehandlung der Pistolendruckluft ermöglicht massive Einsparungen von bislang benötigtem Heizöl. Geschäftsleiter Eric Müller nennt ein Beispiel: „Vorher benötigten wir ca. 100 l Heizöl pro Tag, jetzt nur noch weniger als ein Zehntel.“ Die gleichbleibend sehr guten Bedingungen in der Kabine erzielen immer die gleichen schnellen und erstklassigen Lackierergebnisse und das bedeutet auch höchste Prozesssicherheit im gesamten Ablauf.
Der Paint PerformAir schafft und erhält ladungsfreie Oberflächen, temperiert und befeuchtet die Druckluft und macht den Lackierer unabhängig von Umgebungstemberatur und bestehender Luftfeuchtigkeit. Dies sorgt für kürzere Ablüft- und Trockenzeiten, einen weicheren Spritzstrahl und damit für weniger Overspray und für besser verlaufende Oberflächen. Durch den gleichzeitige Einsatz von lufttrocknenden Klarlacken kann auf das Aufheizen der Kabine verzichtet werden.

Eurogarant-Fachbetrieb

ATM Reparaturzentrum ist nun Eurogarant-Betrieb und gehört zu den derzeit gut 500 besonders qualifizierten und zertifizierten Karosserie-Fachbetrieben. Wir sind als Unfallreparaturexperte von vielen Versicherern und Flottenbetreibern als Partnerwerkstätten anerkannt und garantieren höchste Qualität.

Dabei erfüllen wir die vom Bundesgerichtshof (BGH) in mehreren Urteilen aufgestellten Qualitätskriterien:

  • Zertifizierter Meisterbetrieb für Karosserie- und Lackierarbeiten
  • Reparatur nach Herstellervorgaben und -richtlinien
  • Verwendung von Original-Ersatzteilen
  • Mindestens drei Jahre Reparaturgarantie
  • Regelmäßige Kontrolle des Qualitätsstandards
  • Mitgliedschaft im Zentralverband Karosserie- und Fahrzeugtechnik (ZKF).

Übrigens: Eurogarant-Qualitätsbetriebe gibt es in mehreren europäischen Staaten. Sie alle sind Mitglied in der Association Internationale des Réparateurs en Carrosserie (AIRC).

Caravan-Fachbetrieb

ATM Reparaturzentrum ist seit gestern zertifizierter Fachbetrieb für Caravan.

Ihr Caravan oder Camper hat bei der letzten Reise Blessuren davongetragen oder wurde in einen Unfall verwickelt? Als Partner des Acoat Selected Caravan Network arbeiten wir direkt mit dem Schadenregulierer Ihrer Versicherung zusammen und kümmern uns um eine fachgerechte Instandsetzung und eine schnelle Abwicklung.

Seit dem Jahr 2015 vergibt der ZKF (Zentralverband Karosserie- und Fahrzeugtechnik e.V.)die Auszeichnung „Caravan-Fachbetrieb“. Die anspruchsvollen Kriterien zur Auszeichnung für besonders qualifizierte Caravan-Werkstätten wurden vom ZKF gemeinsam mit der DEKRA festgelegt. Mittlerweile wurden durch den ZKF bundesweit über 100 Mitgliedsbetriebe mit diesem Zusatzzeichen zertifiziert.

Ein ZKF zertifizierter Caravan-Fachbetrieb ist ein in die Handwerksrolle eingetragener Karosserie- und Fahrzeugbau Fachbetrieb, der darüber hinaus Mitglied in der Karosserie- und Fahrzeugbauer-Innung ist. Zusätzlich muss der Caravan Fachbetrieb einen strengen Kriterienkatalog für die Instandsetzung von Wohnwagen und Reisemobilen erfüllen.

30 Jahre ATM

Am Montag, den 1.11.2021, feiern wir 30 JAHRE ATM! Inhaber Dietmar Müller sagt: Am 1.11.1991 erfüllte ich mir in Dittersbach meinen Lebenstraum und eröffnete, unterstützt durch meine Familie, unsere Firma, damals noch unter dem Namen Auto-Teile-Müller. Bevor ich das Gebäude errichtete, war hier nur eine grüne Wiese. Der Ansturm am ersten Tag war beispiellos und hat uns Mut gegeben, den richtigen Schritt gewagt zu haben. Über die Jahre ist ATM immer größer geworden und heute mit dem Fokus auf Karosserie und Lackierung einer der größten Betriebe in der Region geworden. Als ADAC-Mobilitätspartner sind wir rund um die Uhr Ihr Helfer in der Not. Wir sind sehr dankbar für diese 30 Jahre, die wir zusammen mit unseren Mitarbeitern gestalten durften und ihnen gilt ein herzlicher Dank! Vor allem aber danken wir unserer Kundschaft, die unseren Familienbetrieb über all die Jahre die Treue gehalten hat. Gut für die Zukunft gerüstet und dank gesicherter Firmennachfolge freuen wir uns auf die nächsten 30 Jahre!
Dietmar Müller

Fachbetrieb für E-Mobilität

ATM Reparaturzentrum ist seit heute zertifizierter Fachbetrieb für E-Mobilität.

Im Jahr 2020 hat sich laut Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) die Zahl der neu zugelassenen E-Autos in Deutschland verdreifacht. Durch diese neuen Antriebskonzepte steigen für Betriebe rund um die Unfallinstandsetzung von Fahrzeugen die Herausforderungen u. a. durch neue Entwicklungen des Absatzmarktes, die baulichen Voraussetzungen der Fahrzeuge und die Anforderungen an die Mitarbeiterqualifikation.

ATM freut sich auf diese Herausforderungen und reagiert mit der Erweiterung eines nach außen sichtbaren Serviceangebots „Elektromobilität“, um auch im Karosserie- und Fahrzeugbau vom wachsenden Reparaturbedarf aktiv sein zu können. Die neue Marke "Fachbetrieb für E-Mobilität" stellt somit in Karosseriefachbetrieben Standards in der Reparatur von Elektrofahrzeugen aller Fabrikate sicher.